http://facebook.com/SwedishMasters & http://masters.bordshockey.net
Name Swedish Masters 2017
Turnier-Typ Einzel
Status beendet
Turnier hinzugefügt 10.02.2017
Land Schweden
Stadt Malmö
Beginn der Anmeldung 10.02.2017 00:00
Ende der Anmeldung 10.02.2017 00:00
Datum des Turniers 11.02.2017
Teilnehmeranzahl 100

Runde
Name Status Länge Datum und Uhrzeit Teilnehmer Spielplan und Ergebnisse Tabellen
- 1 -
Qualification beendet 1 Teilnehmer Spielplan und Ergebnisse Tabellen
- 2 -
B-placement beendet 1 Teilnehmer Spielplan und Ergebnisse Tabellen
C-placement beendet 1 Teilnehmer Spielplan und Ergebnisse Tabellen
Final groups beendet 1 Teilnehmer Spielplan und Ergebnisse Tabellen
- 3 -
A-playoffs beendet 7 Teilnehmer Spielplan und Ergebnisse Tabellen
B-playoffs beendet 5 Teilnehmer Spielplan und Ergebnisse Tabellen
C-playoffs beendet 3 Teilnehmer Spielplan und Ergebnisse Tabellen

TextversionEndplazierung
Swedish Masters 2017 final standings
Vorname Land Stadt
1 Yanis Galuzo Russland Moskau
2 Edgars Caics Lettland Riga
3 Kevin Eriksson Finnland Turku
4 Alexey Titov Russland Sankt Petersburg
5 Markus Nilsson Schweden Stockholm
6 Sandis Kristaps Lagzdiņš Lettland Riga
7 Jimmy Mardell Schweden Stockholm
8 Jevgēnijs Zaharovs Lettland Riga
9 Finn Fries Schweden Lund
10 Hamacek Filip Tschechische Republik
11 Mykhaylo Spivakovskyy Ukraine Одеса / Київ
12 Valts Smagars Lettland Riga
13 Oscar Henriksson Schweden Piteå
14 Dmitriy Petrov Russland Moskau
15 Joakim Lundin Schweden Örebro
16 Suojanen Antti Finnland
17 Rickard Sjöstedt Schweden Malmö
18 Michal Kobrle Tschechische Republik
19 Anders Ekestubbe Schweden Göteborg
20 Krystof Lebl Tschechische Republik Prag
21 Arseniy Stolyarov Russland Moskau
22 Patrik Petr Tschechische Republik Litomyšl
23 Yngve Aasheim Norwegen Trondheim
24 Matti Månsson Schweden Lund
25 Carl Bindekrans Schweden Norrköping
26 Patrik Hellström Schweden Örebro
27 Vesa Huotelin Finnland Espoo
28 Andreas Andersson Schweden Svedala
29 Truls Mansson Schweden Stockholm
30 Anton Runenkov Russland Moskau
31 Vaclav Pikl Tschechische Republik Pilsen
32 Magnus Klippen Norwegen Kvernaland
33 Marcus Andersson Schweden Jönköping
34 Fredric Axelsson Schweden Stockholm
35 Espen Moe Norwegen Trondheim
36 Martin Arenlind Schweden Lund
37 Jan Dryak Tschechische Republik
38 Martin Lunden Schweden Malmö
39 Kimmo Eriksson Finnland Turku
40 Bjarne Axelsen Dänemark Bronderslev
41 Andreas Fjermestad Norwegen Kvernaland
42 Peter Östlund Schweden Avesta
43 Richard Petersson Schweden Lund
44 Jerry Wikström Schweden Stockholm
45 Lukas Gustafsson Schweden
46 Mattias Kralmark Schweden Lund
47 Simonas Pleikys Litauen Wilna
48 Mikus Saulītis Lettland Inčukalns
49 Alexandr Zaytsev Russland Moskau
50 Richard Pedersen Schweden Örebro
51 David Nordström Schweden Malmö
52 Karl Jönsson Schweden New Orleans, USA
53 Emil Larsson Schweden Borlänge
54 Papp Magor Ungarn
55 Fredrik Hansson Schweden Göteborg
56 Espen Eidsnes Norwegen Bergen
57 Henric Andersson
58 Joachim Thyzell Schweden Kristianstad
59 Viktoriya Noselivska Ukraine Kyiw
60 Anette Engel Dänemark Bronderslev
61 Henrik Nilsson Schweden Västerås
62 Jimi Månsson Schweden Lund
63 Oystein Klippen Norwegen Kvernaland
64 Milos Sevr Tschechische Republik Turnov
65 Péter Borsányi Ungarn Waitzen
66 Amund Risa Fylling Norwegen Kvernaland
67 Eric Norén Schweden Malmö
68 Magyari Viktor Ungarn
69 Markus Bengtsson Schweden Göteborg
70 Eva Ozerova Russland Tscherepowez
71 Gustav Brådland Norwegen Kvernaland
72 Julian Elvén Schweden Malmö
73 Joan Eriksson Mencl Schweden Lund
74 Simon Thomas Irland Berlin
75 Netta Jousi Finnland Helsinki
76 Laszlo Altmann Ungarn
77 Zdenek Lopaur CZE
78 Joakim Gåfvels
79 Laszlo Kiss Ungarn
80 Michael Toft Nielsen Dänemark Aalborg
81 Peter Madsen Dänemark
82 Wilhelm Pössl Schweden Västerås
83 Johan Estmo Schweden
84 Oliver Westlund Myrén Schweden Göteborg
85 Tomas Fägerlind
86 Michal Masek Tschechische Republik
87 Anders Pettersson Schweden Lännäs
88 Sandra Komaraite Litauen Wilna
89 Jurgita Vasileviciene Litauen Wilna
90 Johan Johansson Schweden Eskilstuna
91 Daniel Setterwall
92 Sondre Efteland Johansen Norwegen
93 Morten Aarflot Norwegen Bergen
94 David Nilsson Schweden
95 Ilya Golubev
96 Peter Enderborg
97 Susanna Possl Schweden Västerås
98 Tomas Ulis Litauen Wilna
99 Simon Larsson Schweden Göteborg
100 Annika Persson Schweden Eskilstuna